• wiese
  • lego
  • bach
  • legostadt
  • feld
  • banner
Vorspann "CAMPING"
August 2018

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
unsere Highlights in diesem Jahr sind vorbei… das Jahr flitzt wieder an uns vorbei. Wir haben im Angertal das 60. Jubiläum des CC Mülheim an der Ruhr gefeiert und im Erlengrund das 55. Jubiläum des CC Kreis Kleve. In Schermbeck-Gahlen auf Klein-Heike bei unseren Gastgebern vom OC Hamborn hatten wir unser Vorständetreffen (die Berichte hierzu folgenden in den nächsten Ausgaben dieser Zeitung). Und jetzt feiert Berlin! Denn es ist soweit… Lange und intensive Vorbereitung, viel Kraft und Anstrengung, Ideen und Planung, Logistik und Enthusiasmus. Die FICC-Rallye in Paaren/Glien läuft. Wir hoffen auf gutes Gelingen, eine erfolgreiche Veranstaltung und schönes Wetter! Danach wird dann alles etwas geruhsamer. Hochsommer… Sonne… Schulferien und Urlaub… Kraft tanken für die Herbstsaison. Scharen von Campern unterwegs in der Welt, Freiheit genießen, raus aus dem Alltag, raus aus den Zwängen, raus aus der Termintretmühle, mal etwas anderes sehen, auf andere Gedanken kommen, neue Leute kennenlernen. Das Meer erleben, die Berge genießen, was auch immer jeder Einzelne bevorzugt. Camping eben. Urlaubszeit ist auch immer die Zeit, sich wieder neu „zu sortieren“, den Blick auf das wirklich Wichtige im Leben wieder zu schärfen. Denn der Mensch neigt dazu, sich von seinem Alltag auffressen zu lassen. Öfter die berühmte „Fünfe“ gerade sein lassen. Sich selbst nicht so sehr unter Druck setzen, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen, Erwartungen an sich und andere herunterschrauben auf ein erreichbares Maß, viel mehr lachen und viel mehr Zeit mit der Familie und mit Freunden verbringen, aufeinander einzugehen, einander zuhören, miteinander reden anstatt übereinander, loszulassen von allen Zwängen. Freiheit erleben und davon ein Stück mitzunehmen in den Alltag. Rückbesinnung – früher war mit Sicherheit nicht alles besser, aber vieles war doch sehr viel einfacher! Stimmts? Bei allen Reisen und Ausfahrten wünschen wir unfallfreie Fahrt, viele Erlebnisse, gute Erholung und gesunde Heimkehr!
Ende des Monats steht der Caravan-Salon in Düsseldorf vom 25.08. bis 02.09.2018 an. Bestimmt trifft sich dort auch der Ein oder Andere.  Alle Infos rund um den LV Ruhr-Niederrhein e. V. und die Ortsclubs können natürlich auch unter www.lv-ruhr-niederrhein.de nachgelesen werden. Bis demnächst!

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
Juli 2018

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
immer häufiger bekomme ich von Leserinnen und Lesern Rückmeldung bezüglich meiner Texte in dieser – unseren – Zeitung. Vielen Dank dafür! Das spornt mich an, bestätigt mich in meiner Arbeit und das tut gut!
Da ich weiter vorne in dieser Ausgabe über das gemeinsame Anzelten vom Moerser Camping-Club und vom LV Ruhr-Niederrhein berichte, werde ich mich hier diesmal kurz fassen. Das Anzelten war wieder toll! Auf die anstehenden Veranstaltungen im LV möchte ich auch noch kurz hinweisen, denn es gibt viel zu feiern bei uns und mit uns. Auf dem clubeigenen Campingplatz „Zur Müschenau“ im Angertal feiert der CC Mülheim an der Ruhr sein 60-jähriges Bestehen vom 22. bis 24.06.18. Dann geht es direkt weiter mit unserem LV-Vorständetreffen (29.06. – 01.07.2018) auf dem Clubplatz des OC Hamborn „Klein-Heike“ in Schermbeck-Gahlen und weil feiern so schön ist, macht der CC Kreis Kleve übergangslos weiter und feiert sein  55-jähriges Jubiläum auf dem ebenfalls clubeigenen Campingplatz im Erlengrund. Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen, werden jedoch gebeten, sich vorher bei den jeweiligen Veranstaltern anzumelden. Alle Infos rund um den LV Ruhr-Niederrhein e. V. und die Ortsclubs können natürlich auch unter www.lv-ruhr-niederrhein.de nachgelesen werden. Wir wünschen allen Camperinnen und Campern eine schöne Urlaubszeit, schöne Ferien, super Wetter und allzeit gute Fahrt! Ach ja, und allen Fußballbegeisterten wünschen wir natürlich eine spannende und erfolgreiche Weltmeisterschaft! Bis bald!

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
Juni 2018

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
neulich sah ich einen alten Werbespot, den viele sicher noch kennen: „Fasse dich kurz…“. Kinder, wie die Zeit vergeht. Wie sind wir nur damals klar gekommen? Das Telefon war mit einer Schnur verbunden, die uns nur sehr begrenzte Mobilität ermöglichte. Meistens konnte man sich gerade mal im Flur frei bewegen. Klingelte es, sind wir mutig drangegangen, ohne zu wissen, wer anruft! Kaum vorstellbar… Internet? Gab es nicht. Permanente Erreichbarkeit? Bei einem namhaften Discounter telefonierend vor dem Regal, welches Müsli denn nun das Richtige sei? Lächerlich. Den Weg unterwegs mal schnell über das Smartphone herausfinden? Ging auch mit Karte. Wir haben trotzdem das Ziel gefunden. Heute? Neulich ging ich über einen Campingplatz. Die ersten schönen Sonnentage. Vor beinahe jedem Vorzelt Menschen, die mit gesenktem Haupt auf ihr Handy starrten. Teilweise saßen die Leute kaum 3 Meter auseinander – ohne ein Wort MITEINANDER zu sprechen. Auch ich nutze das Smartphone ausgiebig und gerne, aber das Erlebte hat mich nachdenklich gemacht. Wir sollten vielmehr miteinander sprechen, das Handy einfach mal weglegen. Unglaublich, was man da alles erleben kann. Im LV haben wir nun mehrere Veranstaltungen, die vor uns liegen und ich für meinen Teil werde darauf achten, die Veranstaltung und die Zwischenmenschlichkeit zu genießen, anstatt andauernd auf mein Display zu schauen. Sie auch? Auf dem clubeigenen Campingplatz „Zur Müschenau“ im Angertal findet das 60-jährige Bestehen des CC Mülheim an der Ruhr vom 22. bis 24.06. statt, dann natürlich unser LV-Vorständetreffen (29.06. – 01.07.2018) auf dem Clubplatz des OC Hamborn „Klein-Heike“ und danach das 55-jährige Bestehen des CC Kreis Kleve, das auf dem ebenfalls clubeigenen Campingplatz im Erlengrund gefeiert wird. Gäste sind zu allen Veranstaltungen willkommen, es empfiehlt sich jedoch eine vorherige Anmeldung bei den jeweiligen Veranstaltern. Alle Infos – sowie verfügbar – können natürlich auch unter www.lv-ruhr-niederrhein.de nachgelesen werden. Bis bald!


Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
Mai 2018

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
der Mai ist da… ok - während ich diese Zeilen verfasse, ist erst März. Genauer gesagt, war gestern Frühlingsanfang. Für viele in unserer Region begann dieser Frühling morgens mit einer weißen Überraschung und wenig frühlingshaften Temperaturen. Von wegen wir können hier im Flachland keinen Winter. Können wir doch! Muss aber Ende März nicht… Denn es ist schon um einiges angenehmer, wenn wir unsere rollenden Zweitheimaten bei angenehmeren Temperaturen und Sonnenschein aus dem Winterschlaf wecken. Aber jetzt ist ja Mai, Frost hoffentlich kein Thema mehr und um uns herum sollte bestenfalls alles blühen. Der Marienmonat Mai beginnt für alle, die den Brückentag frei nehmen können, mit einem langen Wochenende und mit dem Tanz in den Mai, in den Tag der Arbeit. Aus meiner Sicht dürfte gern jeder Monat mit einem langen Wochenende beginnen. Da hätte ich überhaupt nichts dagegen ;-) Der Wonnemonat Mai verwöhnt uns in dieser Hinsicht ja wie kein anderer. Mehrere Feiertage, die sich alle als Brückentags-Wochenenden eignen und so ist es kein Wunder, dass die Camping-Saison nun richtig Fahrt aufnimmt. Im LV Ruhr-Niederrhein sind die ersten Veranstaltungen sogar leider schon vorbei. Das LV-Anzelten mit dem MCC auf Heideland und die Jubiläumsausfahrt des CRF Essen nach Dinxperlo. Auch unsere anderen Ortsclubs haben schon Anzelten gefeiert und freuen sich auf einen schönen Sommer auf den Clubplätzen und/oder unterwegs. Auch die HV des DCC ist Geschichte. Vor uns liegen jetzt das 60-jährige Bestehen des CC Mülheim an der Ruhr vom 22. bis 24.06. auf dem clubeigenen Campingplatz „Zur Müschenau“ im Angertal, dann natürlich unser LV-Vorständetreffen (29.06. – 01.07.2018) auf dem Clubplatz des OC Hamborn „Klein-Heike“ und dann das 55-jährige Bestehen des CC Kreis Kleve, das auf dem ebenfalls clubeigenen Campingplatz im Erlengrund gefeiert wird. Alle genannten Clubplätze sind wahre Kleinode inmitten der Natur. Allen Plätzen im LV merkt man die Liebe und die unermüdliche Arbeit an, die die Mitgliederinnen und Mitglieder in „ihre“ Anlagen investiert haben. Es ist immer wieder schön, dort Gast zu sein. Denn nicht nur die Plätze überzeugen, sondern auch die Menschen. Überall werden sich Gäste sofort wohl fühlen. Übrigens sind zu allen Veranstaltungen natürlich Gäste herzlich willkommen, sollten sich aber bitte vorher mit den jeweiligen Veranstaltern in Verbindung setzen! Alle Infos – sowie verfügbar – können natürlich auch unter www.lv-ruhr-niederrhein.de nachgelesen werden. Bis bald!

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
April 2018

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
die JHV des LV Ruhr-Niederrhein e. V. hat am 17.03.18 stattgefunden. Die HV des DCC wird im April in Bad Gandersheim sein. Die Clubausschussmitglieder des LV werden wie immer schnellstmöglich über beide Veranstaltungen informiert. Der CRF Essen feierte Ostern sein 30-jähriges Bestehen im DCC. Ein Bericht hierzu erscheint demnächst. Am letzten Aprilwochenende ist es dann schon Zeit, das Anzelten gemeinsam mit dem Moerser CC auf Heideland zu feiern. Ob es noch freie Plätze gibt, kann der Vorsitzende des MCC, Rüdiger Hellenbrucks, beantworten. Es wird sicher wieder eine Rundumsorglosveranstaltung, auf die wir uns sehr freuen! Der CC Mülheim an der Ruhr feiert am Wochenende 22. bis 24.06. sein 60-jähriges Bestehen, gerne mit Gästen! Wer das Angertal kennen lernen möchte, hat an diesem Wochenende alles richtig gemacht, wenn er sich zum Jubiläum anmeldet. Die Planungen für das LV-Vorständetreffen (29.06. – 01.07.2018) laufen ebenfalls, die Teilnehmer werden entsprechend informiert. Anmeldungen dürfen gerne noch per E-Mail, WhatsApp oder Telefon erfolgen! Am Wochenende nach dem Vorständetreffen feiert der CC Kreis Kleve sein 55-jähriges Bestehen im Erlengrund. Gäste sind auch hier natürlich herzlich willkommen. Bitte bei Fragen direkt an die jeweiligen Veranstalter wenden! Alle Infos – sowie verfügbar – können natürlich auch unter www.lv-ruhr-niederrhein.de nachgelesen werden. Bis bald!


Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
März 2018

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
die JHV des Landesverbandes Ruhr-Niederrhein e. V. findet am 17.03.2018 um 15:00 Uhr im Landgasthaus Wolters in Kerken statt. Die Tagesordnung für die JHV des Landesverbandes entspricht den Vorgaben in der Zeitschrift CAMPING und ist bindend. Zu unserer Jahreshauptversammlung wurden die Delegierten und Gäste persönlich eingeladen. Die JHV des LV Ruhr-Niederrhein e. V. ist eine reine Delegiertenversammlung. Eintritt zur JHV nur mit gültigem Delegiertenausweis und DCC-Mitgliedsausweis. Nach unserer JHV steht auch schon Ostern an. Wir wünschen allen Camperinnen und Campern schöne Ostertage, herrlichstes Wetter, erlebnisreiche Reisen und erholsame Ferien. Während seiner Osterausfahrt mit Anzelten wird der CRF Essen sein 30jähriges Jubiläum im DCC feiern. Näheres hierzu kann beim 1. Vorsitzenden Friedhelm Nowak erfragt werden. Wenn die Osterferien vorbei sind, nähern wir uns auch schon dem LV-Anzelten in Verbindung mit dem Anzelten des Moerser CC vom 27.04. bis 29.04.2018 auf Heideland. Bitte belohnt die Moerser mit reger Teilnahme! Wer Heideland kennt, weiß, dass die Stellplatzkapazität begrenzt ist, deshalb bitte unbedingt vorher anmelden. Die Planungen für unsere Vorständeausfahrt werden unmittelbar nach unserer LV-JHV starten. Wir können Euch kein gutes Wetter versprechen, aber mit Sicherheit ein tolles Wochenende (29.06. – 01.07.2018). Formlose Anmeldung per E-Mail, WhatsApp oder Telefon genügt! Eine Woche nach unserem Vorständetreffen, feiert der CC Kreis Kleve sein 55jähriges Bestehen im Erlengrund. Gäste sind herzlich willkommen. Bitte bei Fragen direkt an die jeweiligen Veranstalter wenden! Alle Infos – sowie verfügbar – können natürlich auch unter www.lv-ruhr-niederrhein.de nachgelesen werden. Bis bald!

 

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
Februar 2018

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,

Alaaf und Helau! Die Narren und Jecken an Rhein und Ruhr haben gerade wieder Hochsaison. Denjenigen, die feiern möchten wünschen wir eine tolle Zeit! Denjenigen, die das nicht wollen, eine gelungene Flucht! Die JHV des Landesverbandes Ruhr-Niederrhein e. V. findet am 17.03.2018 um 15:00 Uhr im Landgasthaus Wolters in Kerken statt. Die Tagesordnung für die JHV des Landesverbandes entspricht den Vorgaben in der Zeitschrift CAMPING und ist bindend. Zu unserer Jahreshauptversammlung wurden die Delegierten und Gäste persönlich eingeladen. Die JHV des LV Ruhr-Niederrhein e. V. ist eine reine Delegiertenversammlung. Eintritt zur JHV nur mit gültigem Delegiertenausweis und DCC-Mitgliedsausweis. Und liebe Ruhr-Niederrheiner, bitte nicht vergessen: Das LV-Anzelten in Verbindung mit dem Anzelten des Moerser CC vom 27.04. bis 29.04.2018 auf Heideland rückt näher. Wir würden uns freuen, wenn die Mühe des MCC auch mit vielen Gästen belohnt wird! Bitte mit dem Vorsitzenden des MCC Rüdiger Hellenbrucks in Verbindung setzen, da die Stellplatzkapazität auf Heideland begrenzt ist. Im Juni 2018 wird es wieder unsere Vorständeausfahrt geben (29.06. – 01.07.2018). Die ersten Anmeldungen liegen schon vor, es dürfen aber gerne noch Anmeldungen folgen! Formlose Anmeldung per E-Mail, WhatsApp oder Telefon genügt! Wir freuen uns schon auf tolle Wochenenden auf Heideland und Klein-Heike und auch im Erlengrund – denn: eine Woche nach unserem Vorständetreffen, feiert der CC Kreis Kleve sein 55jähriges Bestehen im Erlengrund. Gäste sind herzlich willkommen. Siehe hierzu auch die OC-Nachrichten des CC Kreis Kleve. Bitte bei Fragen direkt an die jeweiligen Veranstalter wenden! Ach ja, und dann ist ja diesen Monat auch schon wieder Messe: „Reise + Camping“ in Essen vom 21.02. bis 25.02.2018. Alle Infos – sowie verfügbar – können natürlich auch unter www.lv-ruhr-niederrhein.de nachgelesen werden. Bis bald!


Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
Januar 2018

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
wir wünschen allen Camperinnen und Campern ein frohes, gesundes neues Jahr 2018! Wir hoffen, alle sind auf ihre eigene Weise ins neue Jahr gekommen und ebenso hoffen wir, dass das neue Jahr Gesundheit, schönes Campingwetter und spannende Reisen mit sich bringt. Kaum hat das Jahr begonnen, nimmt auch das Vereinsleben nach der Winterruhe wieder Fahrt auf. Die ersten Vorstandssitzungen, die JHVen in den Ortsclubs und im LV stehen unmittelbar bevor. Die Termine für die Jahreshauptversammlungen unserer Ortsclubs: CC Niederrheiner Zugvögel „Die Bobos“: 07.01.2018, CC Mülheim a. d. R.: 13.01.2018, CRF Wuppertal: 17.01.2018, Moerser Camping-Club: 20.01.2018, OC Hamborn: 28.01.2018, NOC Duisburg: 03.02.2018, CRF Essen: 14.02.2018, CC Kreis Kleve: 17.02.2018. Die JHV des Landesverbandes Ruhr-Niederrhein e. V. findet am 17.03.2018 um 15:00 Uhr im Landgasthaus Wolters in Kerken statt. Die Tagesordnungen sowohl für die JHVen der Ortsclubs als auch für die JHV des Landesverbandes entsprechen den Vorgaben in der Zeitschrift CAMPING und sind bindend. Zu allen genannten Jahreshauptversammlungen wurden oder werden die Teilnehmer persönlich eingeladen. Die JHV des LV Ruhr-Niederrhein e. V. ist eine reine Delegiertenversammlung. Eintritt zur JHV nur mit gültigem Delegiertenausweis und DCC-Mitgliedsausweis. Die vorbereitende CA-Sitzung zur JHV des Landesverbandes Ruhr-Niederrhein e. V. findet am 24.01.2018 an gewohnter Stelle statt. Ein weiterer Termin, den man sich unbedingt vormerken sollte, ist das LV-Anzelten in Verbindung mit dem Anzelten des Moerser CC vom 27.04. bis 29.04.2018 auf Heideland. Gäste sind herzlich willkommen, sollten sich aber bitte mit dem Vorsitzenden des MCC Rüdiger Hellenbrucks in Verbindung setzen, da die Stellplatzkapazität auf Heideland begrenzt ist. Und es wird auch in 2018 wieder eine Vorständeausfahrt geben. Schon während der 2. Auflage in 2017 bei unseren Gastgebern vom Erlengrund wurde die 3. Vorständeausfahrt des LV Ruhr-Niederrhein e. V. beschlossen und eingetütet. Sie wird vom 29.06. bis 01.07.2018 stattfinden. Die Fahrt geht in diesem Jahr nach Klein-Heike, dem clubeigenen Campingplatz den OC Hamborn in Schermbeck-Gahlen. Der OC Hamborn hat eigens hierfür den Beschluss gefasst, dass friedliche Hunde ausnahmsweise mitgebracht werden dürfen! Ihr Lieben, hierfür unseren Respekt und unseren herzlichen Dank! Wir wissen das sehr zu schätzen und werden alles geben, dass ihr das nicht bereut! Eine Woche nach unserem Vorständetreffen, feiert der CC Kreis Kleve sein 55jähriges Bestehen auf dem Erlengrund. Gäste hierzu sind herzlich willkommen. Es scheint, als kämen wir in 2018 aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Rückblickend auf das geniale Vorständetreffen am Erlengrund in 2017 werden wir uns dort hoffentlich mit vielen Einheiten aus dem LV treffen! Sowie weitere Infos zu den Veranstaltungen verfügbar sind, werden sie an dieser Stelle veröffentlicht und sind dann – wie immer – auch auf unserer Internetseite www.lv-ruhr-niederrhein.de verfügbar. Tipp: Messe „Reise + Camping“ in Essen vom 21.02. bis 25.02.2018. Wir wünschen allen Camperinnen und Campern allzeit gute Fahrt, viele neue Eindrücke und eine schöne Campingsaison 2018.


Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

Wolfgang Burghardt
Vorsitzender
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
Dezember 2017

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
die Bobos waren unterwegs zur ihrer zweiten Clubausfahrt in diesem Jahr und berichten von der Ahr: „Die Reise war ein voller Erfolg. Bei überwiegend schönstem Wetter verbrachten wir 10  Tage mit 8  Einheiten in Kreuzberg/Altenahr. Langeweile war ein Fremdwort. So standen einige Besichtigungen neben Besuchen vom Weinfest in Dernau und dem Nürburgringmuseum auf unserem Programmzettel. Dazu kamen Grillabend und das schon lieb gewonnene Reibekuchenessen. Außerdem frönten wir unserer Spielsucht. An zwei Abenden hieß es BINGO. Da für alle Aktivitäten helfende Hände gebraucht wurden, sei der Veranstaltungswartin sowie dem Grillmeister und den Reibekuchenköchen von dieser Stelle aus dankgesagt.“ Und auch der CRF Essen war auf großer Fahrt und berichtet wie folgt: „Die diesjährige Clubfahrt des CRF Essen hatte sich Wein und Wandern zum Thema gemacht. Es wurden 2 Campingplätze angefahren. Die erste Station führte uns nach Alzey-Weinheim auf den Gutenborner Hof ( DCC 5529). Der Gutenborner Hof ist ein kleiner, in den Weinbergen gelegener Campingplatz auf dem Weingut der Familie Born. Die Stellflächen sind unparzelliert und haben Hanglage, so dass Auffahrkeile mitgenommen werden sollten. Die Sanitäranlagen sind sauber und werden täglich gereinigt. Bei der Anfahrt sollten unbedingt die Hinweisschilder befolgt werden, da manche Navis über Feldwege führen wollen. Weinliebhaber kommen, zum Beispiel bei einer Weinprobe, auf Ihre Kosten. Familie Born ist ein Gastgeber mit Leib und Seele und trotz der, während unseres Aufenthaltes laufende Weinlese, immer für uns ansprechbar gewesen. In Weinhein findet man fußläufig vom Campingplatz einen Bäcker, einen Metzger und eine gutbürgerliche Gaststätte. Größere Einkäufe können im ca. 4 km entfernten Alzey problemlos erledigt werden. Ausflüge nach Bad Kreuznach oder Worms sind empfehlenswert.

Unsere zweite Station, der Campingplatz Schwarzwälder Hochwald in Weiskirchen (DCC 4220), ist der Clubplatz des LV Saarland im DCC e.V. und liegt etwas außerhalb des Ortes. Auch dieser Campingplatz hat bei vielen Parzellen Hanglage, also Keile nicht vergessen. Das junge Verwalterpaar begrüßte uns herzlichst und organisierte hervorragend die Verteilung unserer 10 Gespanne. Dieser Platz ist ein Vorteilsplus, ein "Sparschweinchen-Platz" des DCC. Die Sanitäranlagen sind sauber und ausreichend. Die Verwalter organisieren den täglichen Brötchenservice. Wie schon in Alzey boten sich auch hier ausgedehnte Wanderungen an. Weiskirchen verfügt über ein schönes Hallenbad (www.vitalis-weiskirchen.de). Ausflüge nach Merzig, Trier oder auch der Saarschleife können von hier gut gestartet werden.“


Vorschau: Die JHV des LV Ruhr-Niederrhein e. V. findet statt am 17.03.2018 in Landgasthaus Wolters Sevelener Str. 15 in 47647 Kerken statt. Die Tagesordnung entspricht den Vorgaben. Die Einladung der Delegierten wird - wie immer - auch schriftlich erfolgen. Die JHV des LV Ruhr-Niederrhein e. V. ist eine reine Delegiertenversammlung. Eintritt zur JHV nur mit gültigem Delegiertenausweis und DCC-Mitgliedsausweis.


Der Vorsitzende des LV Ruhr-Niederrhein e. V., Wolfgang Burghardt, bedankt sich herzlich bei allen Mitstreitern und Kritikern für ein erfolgreiches und sehr harmonisches Campingjahr! Ein tolles Team und viele helfende Hände im LV und in den Ortsclubs auf vielen tollen Veranstaltungen zeichneten das Jahr 2017 aus. Der LV wünscht allen Leserinnen und Lesern und deren Familien gesegnete, besinnliche und friedvolle Weihnachten, einen guten Rutsch und alles Gute für das Jahr 2018!

 

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
November 2017

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
die dunkle Jahreszeit ist wieder da. November… für mich ein trister, langer und auch ein  nachdenklicher Monat… „Unterbrochen“ durch St. Martin mit dem Laternenglanz und den strahlenden, hoffnungsvollen Augen der Kinder. Erinnerung… Erinnerung an früher. Als wir klein waren. Erinnerung an eine vollkommen unbeschwerte Zeit, mit dem Glauben an Wunder, mit dem Wissen, dass alles gut ist. Dass schützende Hände da sind, die tragen, die leiten und helfen. Wann haben wir dieses Gefühl zuletzt gehabt? Wir können uns von den Kindern eine ganze Menge abschauen. Das Genießen des Augenblicks, sich auf andere Menschen zu verlassen und einlassen. Nicht an morgen denken. An morgen können wir morgen denken. Wir vergessen manchmal, dass das Leben JETZT stattfindet. Wir hetzen von Termin zu Termin, von Verpflichtung zur Verpflichtung. Einfach mal die berühmte 5 gerade sein lassen… Das habe ich mir vorgenommen. Spontaner zu sein, mehr auf das hier und jetzt konzentrieren, kleine Pausen genießen und bewusst Pausen zu nehmen. Um uns herum in unserer Welt passiert momentan so viel, zu viel… Da müssen wir uns in unserem „kleinen“ Umfeld doch nicht noch zusätzlich (freiwillig) so viele Zwänge auferlegen. Machen wir es doch wie beim Camping oder eben wie die Kinder – loslassen, abschalten, erholen und nicht immer so viel denken und planen (kommt ja sowieso meistens anders als geplant…) Also – ich probiere das jetzt mal! In diesem Sinne, bis bald! Allerlei nützliche Infos, Termine und Ansprechpartner finden Sie auch auf unserer Internetseite unter www.lv-ruhr-niederrhein.de Bei Fragen oder Infowünschen sprechen Sie uns gerne an!

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
Oktober 2017

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
kaum habe ich im Januar angefangen über das neue Jahr und alles, was kommen möge, zu sinnieren, finden wir uns nun schon im Oktober wieder. Ein Sommer, der allerlei Überraschungen brachte, vor allem im Hinblick auf das Wetter, liegt gerade hinter uns. Viele Reisen, Ausfahrten, Sommerfeste… alles viel zu schnell vorbei! Und nun müssen wir langsam schon wieder die dicken Jacken, Schals, Mützen, Stiefel und Co. auspacken, um gewappnet zu sein, für das, was da kommt. Hoffen wir auf einen wirklich goldenen Herbst, der uns für die durchwachsenen Sommerwochen ein wenig entschädigt und uns Schwung gibt für die dunkle Jahreszeit. Aus dem LV gibt es derzeit nicht allzu viel zu berichten. In diesem Monat finden die LV CA-Sitzung und auch die Herbst-CA des DCC statt. Und dann war es das mit den „offiziellen“ Aktivitäten und der LV verabschiedet sich in den Winterschlaf… In den Ortsclubs sieht das natürlich ganz anders aus. Abzelten finden noch statt, Arbeitseinsätze, um die Clubplätze winterfest zu machen, Martinszüge, Halloweenpartys und… und… und… Allerlei nützliche Infos, Termine und Ansprechpartner finden Sie auch auf unserer Internetseite unter www.lv-ruhr-niederrhein.de Bei Fragen oder Infowünschen sprechen Sie uns gerne an!

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
September 2017

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
zwar hatten wir auf der Zielgeraden noch einige Ausfälle zu beklagen, aber dennoch reisten 8 äußerst gut gelaunte Einheiten zum 2. Vorständetreffen auf dem Campingplatz Erlengrund des CC Kreis Kleve an. Weder eine Großbaustelle kurz dem Ziel, noch die Wetteraussichten konnten uns schrecken. Die schon Donnerstag angereisten Bobos hatten, umsichtig wie sie sind, ein Bierchen für die am Freitag Ankommenden kalt gestellt. Bis die letzten anreisten, war dann schon die clubeigene, mobile Zapfanlage in Betrieb genommen und für genial befunden worden. Die ersten Regentropfen wurden noch tapfer ignoriert, aber was zu viel ist, ist zu viel und so zogen wir kurzerhand um in das erlendgrundsche Clubhaus. Schon bald gesellten sich auch Clubeinheimische zur unserer Truppe und der LV reichte heiße Würstchen im Brötchen, um dem aufkeimenden Hunger nicht den Hauch einer Chance zu lassen. Christoph, der multitalentierte Platzwart, kümmerte sich um Musik und sofort füllte sich die Tanzfläche. Wir zappelten und feierten bis halb drei morgens. Und obwohl es so spät war, hatte niemand so Recht Lust, „vernünftig“ zu sein. Doch die Vernunft siegte, außerdem war das 50 l-Fässchen ohnehin leer… Samstagmorgen kamen alle etwas verlangsamt in die Gänge. Es regnete ausdauernd, der geplante Grillabend drohte sprichwörtlich, ins Wasser zu fallen. Tagsüber trafen wir uns im Clubhaus, klönten, Monika und Doris lieferten sich eine erbitte Rummikub-Schlacht und so verlief der Tag ruhig und gemütlich. Es war genauso, wie wir das erdacht hatten. Kein Programm, keine große Planung, alles spontan nach dem Motto: Et kütt, wie et kütt. Alle waren gut gelaunt und entspannt und genossen das tolle Wochenende, eben genau deshalb! Wir lernten uns von ganz neuen Seiten kennen (die Teilnehmer wissen, was ich meine…) und ein 3. Vorständetreffen in 2018 wurde gewünscht. Ich schweife ab! Zurück zum Grillabend: Hier kam nun wieder unser Multitalent Platzwart Christoph ins Spiel, der eine Plane aus dem Ärmel zauberte und diese vor dem Clubhaus als absolut professionellen Grillunterstand installierte. Einen solchen Platzwart wüschen wir jedem Club! Egal was, egal wo, egal wann, Christoph ist da und löst das Problem. Als dann abends der Grill angeheizt wurde, schien die Sonne…
Nach dem Essen verkündete der LV-Vorsitzende Wolfgang Burghardt, dass alle Getränke des gesamten Wochenendes für unsere Teilnehmer aber natürlich auch für die Feierbiester vom CC Kreis Kleve auf seine und die Kosten seiner Frau Tanja gingen, da an diesem Wochenende sein erstes Enkelkind erwartet werde (Anmerkung: pünktlich zur Abreise am Sonntag war es dann auch soweit). Es ging dann übergangslos mit Feiern weiter. Und wieder wurde es spät, die letzten räumten gegen zwei Uhr morgens das Feld Richtung Traumland.
Sonntagmorgen dann das übliche: Clubhaus aufräumen und sauermachen, schließlich wollen wir ja auch wiederkommen dürfen, zusammenpacken, verabschieden, Heimfahrt. Das alles dann bei herrlichem Wetter, zumindest für die, die es vormittags schafften. DANKE an den CC Kreis Kleve, Ihr seid gaaaaaanz tolle Gastgeber! Ihr seid immer ansprechbar gewesen, habt mit Rat und Tat geholfen mit uns gelacht und gefeiert und dafür gesorgt, dass es uns an nichts fehlte! DANKE auch den Teilnehmern vom LV. Es war ein super-klasse-schönes Wochenende. Mit Euch kann man arbeiten (… und feiern erst!). DANKE!!!
Allerlei nützliche Infos und Ansprechpartner finden Sie - wie immer - auch auf unserer Internetseite unter www.lv-ruhr-niederrhein.de Bei Fragen oder Infowünschen sprechen Sie uns gerne an!

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
August 2017

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
Sommer – endlich – aber…. mal ehrlich… Muss das denn direkt so heiß? Es ist Juni, ich sitze mit einem eisgekühlten Eistee und meinem Laptop bei über 30 Grad auf der Terrasse. Alles erstaunlich ruhig rundherum. Ein paar Insekten brummen durch den Garten, fliegen die üppig blühenden Blumen an, das Wasser glitzert einladend im Pool (und wenn ich hier fertig bin – nix wie rein!), die Kirchenglocken läuten. Landidylle eben. Ein Vorwort für August ist mein heutiger Auftrag. Hmmm… viel fällt mir heute so gar nicht ein. Bald geht es in den wohlverdienten Urlaub ans Meer. Aber warum eigentlich? Wenn ich mich hier so umschaue, ist alles da. Natur, Pool, Sonne, unsere Familie incl. Hund, was brauche ich denn noch? Eigentlich nichts. Mal raus, was anderes sehen, neue Menschen kennen lernen, das ist es, worauf ich mich im Campingurlaub freue. Freiheit, keine zeitlichen Vorgaben, keine Termine, kein „das müsste ich eigentlich auch noch schnell mal eben erledigen“, der Blick in die Ferne, um vielleicht auch wieder einen klareren Blick auf das wirklich Wichtige zu haben, darauf freue ich mich. Abschalten, ausschlafen, in den Tag hinein leben, wie man so schön sagt, das ist der kleine Unterschied zum Paradies daheim. Und das Beste ist, unser „zu Hause“ nehmen wir einfach mit und stellen es genau da hin, wo wir es haben möchten. Das macht für uns den Campingurlaub aus. Dass jedes Familienmitglied im Urlaub das findet, was er/sie sich wünscht, denn jeder Mensch hat andere Vorstellungen vom Urlaub, auch innerhalb der Familie ist das so. Das lässt sich beim Campingurlaub perfekt umsetzen. Camping ist individuell, nicht von der Stange. Das ist es, warum unsere Familie mit Leib und Seele campt. Urlaub für alle. Für Eltern und Kinder. Nicht immer zusammen aber immer gemeinsam. In diesem Sinne wünschen wir allen Camperinnen und Campern unvergessliche, stressfreie Ferienwochen, unfall- und pannenfreie Fahrt, egal wo es hingeht (auch Deutschland ist wunderschön!) und gesunde Heimkehr! In der September-Ausgabe der CAMPING werden wir über das Vorständetreffen am Erlengrund berichten. Die LV-Motorradtour fällt 2017 aus. Und nicht vergessen: Caravan-Salon in Düsseldorf vom 25.08. bis 03.09.2017! Allerlei nützliche Infos und Ansprechpartner finden Sie - wie immer - auch auf unserer Internetseite unter www.lv-ruhr-niederrhein.de Bei Fragen oder Infowünschen sprechen Sie uns gerne an!

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
Juli 2017

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
nach dem Motto: „Aller guten Dinge sind Drei“ haben wir Ende April das Anzelten des Moerser Camping-Club in Verbindung mit dem LV-Anzelten gefeiert. Weiter vorne in dieser Ausgabe Ihrer CAMPING finden Sie einen Bericht dazu. Deshalb fasse ich mich diesen Monat hier im Vorspann kurz. Wenn Sie dies hier lesen, ist auch unser Vorständetreffen schon vorbei. Darüber werden wir natürlich auch berichten. Die LV-Motorradtour findet statt vom 04. – 06.08.2017. Ziel ist die Eifel. Interessenten, die an dieser Wochenendtour teilnehmen möchten, melden sich bei der Stellv. Vorsitzenden des LV, Petra Zangers. Die Ausschreibung und nähere Informationen zu der Tour und auch zu den anderen Veranstaltungen stehen natürlich auch auf unserer Internetseite unter www.lv-ruhr-niederrhein.de zur Verfügung. In den letzten Monaten bin ich häufiger auf die monatlichen Zeilen hier angesprochen worden. Für die durchweg positiven Kritiken danke ich Ihnen und Euch sehr, sehr herzlich. Das ist ein Ansporn und Bestätigung für die Arbeit im LV. Bei Fragen oder Infowünschen sprechen Sie uns gerne an! Wir freuen uns auf eine sonnige und schöne Campingsaison und wünschen allen Camperinnen und Campern stets unfallfreie Fahrt und gesunde Heimkehr! Bis bald!

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.

 
Zurück12Weiter

Seite 1 von 2